Neues VHS-Haus in Weinsberg - Einweihung am 23.09.

Die Außenstelle der VHS Unterland in Weinsberg, unsere größte Außenstelle, bezieht im September neue Räumlichkeiten: Am Grasigen Hag in der Zehntgasse finden Sie Ihre VHS künftig im 1. OG und im Dachgeschoss der ehemaligen Grundschule. Hier befinden sich das neue Büro von Frau Brigel-Ermscher und Frau Eurich sowie insgesamt 7 Kursräume.

Die Stadt Weinsberg stellt der VHS Unterland und damit auch Ihnen als Teilnehmende und Lehrende diese neuen Räume dankenswerterweise zur Verfügung! Die Außenstellenleiterinnen freuen sich darauf, die Räume mit einem interessanten Programm zu bespielen. Ab Herbst finden dort viele Kurse und Vorträge statt.

Am Tag der offenen Tür am Sonntag, 23.09. können die neuen Räume besichtigt werden.
Programm: 14 Uhr offizielle Eröffnung durch Bürgermeister Thoma und VHS-Direktorin Huth, anschließend geführte Rundgänge durch das Gebäude (letzter Rundgang ca. 16:30 Uhr) mit den Außenstellenleiterinnen, sowie Infos zum aktuellen Programmangebot der VHS.

Hinweis zur Anfahrt: An diesem Wochenende ist Weibertreu-Herbst und verkaufsoffener Sonntag. Daher raten wir von der PKW-Nutzung ab. Kommen Sie besser zu Fuß, mit dem Rad oder dem ÖPNV!
Künftige Parkmöglichkeiten für das neue VHS-Haus: Grasiger Hag oder Seufferheldplatz.

Die Heilbronner Stimme hat in einem Artikel vom 04.08. auch schon mal einen Blick ins Gebäude geworfen (siehe Foto und Artikel unten).

Wir freuen uns, Sie in den neuen Räumen begrüßen zu dürfen!
Das bisherige VHS-Büro am Traubenplatz wird Mitte September geschlossen. Die VHS-Telefonnummer bleibt wie gewohnt bestehen.

Hier geht's zu den Kontaktdaten und Kursen in Weinsberg.
 
Unsere Studien- und Kulturfahrten finden Sie im Programmbereich Kultur
entwickelt von cmx Konzepte
 und Webovations
cmxKonzepte© 
Sie erreichen die Geschäftsstelle:

Mo - Fr     09.00 - 12.00 Uhr

Die Öffnungszeiten der Außenstellen finden Sie unter dem Menüpunkt "Außenstellen".

Wenn Sie uns während dieser Zeiten nicht erreichen, sind alle Telefonleitungen belegt. Bitte sprechen Sie Ihre Nachricht auf Band, wir rufen dann umgehend zurück.

In den Ferien gelten eingeschränkte Telefonzeiten, bitte beachten Sie die Ansage.