05.12.2016: Vortrag und Ausstellung „Ich mache Deine Kleidung! Die starken Frauen aus Süd-Ost-Asien“

Am Montag, 5.12. wurde die Ausstellung eröffnet. Bekleidungsingenieurin Claudia Lehel-Slepica informierte über „Ökofaire Bekleidung – Realität und Vision“. Dabei ging sie auf bestehende Missstände ein und ließ dabei auch ihre Erfahrungen einfließen, die sie bei Reisen zu Textilarbeiterinnen in Indien gesammelt hat. Sie zeigte aber auch Wege auf, wie man verantwortungsvoll mit Kleidung umgehen kann, und welche sozialen und ökologischen Label es gibt. Sie setzt sich für fair trade ein und hat Konzepte entwickelt, wie man auch hier vor Ort guten Gewissens schöne und hochwertige Kleidung kaufen kann.

In der Ausstellung werden Frauen portraitiert, die in der Bekleidungsindustrie arbeiten und für ihre Rechte kämpfen. Die Gewerkschafterinnen aus Bangladesch und Kambodscha können als Vorbilder dienen. Ungerecht sind die Arbeitsbedingungen in Fabriken, die uns aus den Medien bekannt sind. Hoffnungsvoll kann uns alle aber stimmen, dass es Menschen gibt, die für fairere Bedingungen kämpfen – seien es die starken Frauen aus Süd-Ost-Asien oder sei es hier in Europa. Diese Ausstellung ist eine Kooperation der VHS Unterland in Möckmühl, der Stadt Möckmühl und dem Weltladen Möckmühl.

Die Bilder sind bis zum 20.12.2016 im Sitzungssaal, im Obergeschoss des Rathauses, zu sehen (gebührenfrei).

 
 
    « zurück
    Schenken Sie doch einen Sprachkurs! - Gutscheine gibt’s bei uns!
    entwickelt von cmx Konzepte
     und Webovations
    cmxKonzepte© 
    Sie erreichen die Geschäftsstelle:

    Mo - Fr     09.00 - 12.00 Uhr

    Die Öffnungszeiten der Außenstellen finden Sie unter dem Menüpunkt "Außenstellen".

    Wenn Sie uns während dieser Zeiten nicht erreichen, sind alle Telefonleitungen belegt. Bitte sprechen Sie Ihre Nachricht auf Band, wir rufen dann umgehend zurück.

    In den Ferien gelten eingeschränkte Telefonzeiten, bitte beachten Sie die Ansage.