Das Cajón - Wunderkiste aus Peru und Kuba - Schnupperworkshop für Erwachsene und Jugendliche

Das Cajón - Wunderkiste aus Peru und Kuba
Schnupperworkshop für Erwachsene und Jugendliche
Das Cajón ist ein kleines Schlagzeug in Form einer Kiste. Das trendige Percussion-Instrument wird im Sitzen getrommelt. Mit minimalem Aufwand erzeugt man Klänge, die dem eines Schlagzeugs nahekommen. Mit den Händen oder speziellen Sticks werden Bassund Snare-Töne erzeugt.
Das Spielen des Cajón schult Rhythmik und Koordination, kombiniert einen vielfältigen Sound mit leichtem Erlernen der Grundschläge und hat einen hohen Spaßfaktor.
Notenoder Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, Leihinstrumente werden gegen eine Gebühr von 5 EUR zur Verfügung gestellt. Kosten für Kursunterlagen in Höhe von 4 EUR werden im Kurs abgerechnet.
Kursnummer 192.21335.ns
Alexander Just, Musiklehrer
Mo, 20:00-21:00 Uhr, 4x ab 30.09.2019, 6 UE
Helmbundschule, Gymnasiumstraße 16, Raum 153
34 EUR, 5-6 TN (Minigruppe)

Beginn:Montag, 30. September 2019
Ende:21. Oktober 2019
Uhrzeit:von 20:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Dauer:4 Termine
Leitung:
Alexander Just
Nummer:192.21335.ns
Ort:
Helmbundschule
74196 Neuenstadt       Anfahrt
Raum:
Helmbundschule, Gymnasiumstraße 16, Raum 153
Gebühr:
34,00 €
Belegung:
 
Kurs merkenJetzt anmelden

Weitere Kurse von Alexander Just

KursBeginnKursnr.
Trommeln mit dem Cajón - für Menschen mit Behinderungen ab 18 Jahren
Sa 19.10.19192.21335.la
frei
Trommeln mit dem Cajón - Workshop für Kinder ab 8 Jahren
Sa 16.11.19192.21336.la
frei
Das Cajón: Wunderkiste aus Peru und Kuba - Grundkurs - für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren
Mo 04.11.19192.21336.wb
Bis 25% belegt.
Trommeln mit dem Cajón - Workshop
Sa 23.11.19192.21337.la
Zu 26% bis 50% belegt.
 
Rechtzeitige Anmeldung sichert Ihnen Ihren Kursplatz!
entwickelt von cmx Konzepte
 und Webovations
cmxKonzepte© 
Sie erreichen die Geschäftsstelle:

Mo - Fr     09.00 - 12.00 Uhr

Die Öffnungszeiten der Außenstellen finden Sie unter dem Menüpunkt "Außenstellen".

Wenn Sie uns während dieser Zeiten nicht erreichen, sind alle Telefonleitungen belegt. Bitte sprechen Sie Ihre Nachricht auf Band, wir rufen dann umgehend zurück.

In den Ferien gelten eingeschränkte Telefonzeiten, bitte beachten Sie die Ansage.